Landesverwaltungsnetz

Symbolbild für Basiskomponente Landesverwaltungsnetz

Das Landesverwaltungsnetz (LVN) bildet die grundlegende Kommunikationsinfrastruktur des Landes. Es sind alle Landesbehörden, die Polizei, die Steuerbehörden, als auch alle Brandenburgischen Kommunen angeschlossen. Die Bandbreite wird entsprechend den neuen Anforderungen ständig ausgebaut.

Das LVN wirkt wie ein vom Internet unabhängiges sicheres Intranet, auf dem die gesamte Sprach- und Datenkommunikation des Landes durchgeführt wird. Damit bildet das LVN die Grundlage für die Umsetzung der einzelnen IT-Basiskomponenten des Brandenburgischen E‑Government-Gesetzes.

Symbolbild für Basiskomponente Landesverwaltungsnetz

Das Landesverwaltungsnetz (LVN) bildet die grundlegende Kommunikationsinfrastruktur des Landes. Es sind alle Landesbehörden, die Polizei, die Steuerbehörden, als auch alle Brandenburgischen Kommunen angeschlossen. Die Bandbreite wird entsprechend den neuen Anforderungen ständig ausgebaut.

Das LVN wirkt wie ein vom Internet unabhängiges sicheres Intranet, auf dem die gesamte Sprach- und Datenkommunikation des Landes durchgeführt wird. Damit bildet das LVN die Grundlage für die Umsetzung der einzelnen IT-Basiskomponenten des Brandenburgischen E‑Government-Gesetzes.

Verfügbarkeit

  • Verfügbar